Kopf Aug
06.07.2020 erstellt von: Frank Müller


Tourenbericht 05.07.2020

Tour-Einweisung

Tour zum Weingut Simon, Dörsthof


Mit 13 Teilnehmern verteilt auf zwei Gruppen ging es um 11 Uhr zum gemeinsamen Ziel Weingut Simon, Dörsthof. Während die eine Gruppe eine ***Tour auf einer generell flachen Strecke absolvierte, fuhr die zweite Gruppe eine ****Tour mit etwas längerer Strecke und ca. 430 Höhenmeter sowie mit höherer Geschwindigkeit, zumindest in der Ebene. Das Wetter war zunächst eher trübe, aber mit angenehmer Temperatur und kräftigem Wind von hinten war es auf der Hinfahrt das perfekte Wetter für Radler. Die Sonne kam dann beim Mittagessen zum Vorschein und begleitete uns den restlichen Tag. Beide Gruppen fuhren zunächst nach Seligenstadt. Von dort trennten sich die Routen. Die einen setzten mit der Fähre über den Main und fuhren über Kahl nach Alzenau zum Dörsthof, während die anderen über Kahlstein, Hörstein, Hahnenkamm, Hemsbach und Brücken zum Dörsthof gelangten. Im Weingut Simon war ein großer Tisch mit genügend Abstand zu den anderen Gästen für uns zusammen gestellt. Die Küche hatte sich selbst übertroffen. Trotz sehr unterschiedlicher Gerichte waren alle voll des Lobes. Frisch gestärkt ging es dann gemeinsam mit deutlichem Gegenwind über Alzenau und Kahl entlang des Main-Radweges zurück nach Seligenstadt. Diesmal setzten alle mit der Fähre über den Main. In Jügesheim gab es dann noch ein Eis zur Stärkung, ehe es dann mit leichter Verspätung nach Hause ging.




Bildergalerie

Übersichtstafel bei HörsteinHörstein im HintergrundVor dem Berganstiegkurzes Flachstück am BergIm Weingut (1)
Im Weingut (2)letztes Teilstück (3)letztes Teilstück (1)letztes Teilstück (2)letztes Teilstück (4)
Das Ende

52-mal angesehen




© ADFC 2020

TPH 2020
Fahrrad-Codierung
ADFC GPS
Bett und Bike
ADFC ReisenPLUS
ADFC Hessen bei Facebook
Routenplaner Hessen