September 13
17.08.2020  


Tourenbericht 15.08.2020

Weingut vor der Weiterfahrt

Zum Wein nach Großostheim
Weitere Bilder im Mitgliederbereich


Am 15. August wurde die im April ausgefallene Radtour „Zum Wein nach Großostheim“ nachgeholt. Die Hinfahrt verlief planmäßig über Langstadt, Schaafheim nach Pflaumheim, bei bewölktem Himmel aber angenehmen 22 Grad Celsius. Von da aus wählten alle 11 Radler die leichtere Tour-Variante am Pflaumbach entlang und nicht den optionalen Anstieg zur Wendelinus-Kapelle. Einziger nicht geplanter Aufenthalt war vor Schaafheim, als ein Insektenstich bei einer Mitradlerin mit Soventol behandelt werden musste. Nach der Ankunft im Weingut Höflich nach 13 Uhr tat eine Stärkung mit deftigen Gerichten und einem erfrischenden Getränk gut. Von Cola über Apfelschorle bis zum Silvaner trocken reichte das Angebot. Auf Sonderbestellung gab es Riesling-Schorle.
Um 15 Uhr verließen wir das gastliche Weingut und ließen es bergab durch Großostheim rollen. Am Stockstädter Schwimmbad trafen uns die ersten Regentropfen und wir stellten uns ca. 1 Stunde lang bei anhaltendem Gewitter an der St.Anna-Kapelle unter. Als das Gewitter vorüber war, aber noch leichter Regen fiel, entschlossen wir uns, mit Regenausrüstung weiter zu fahren – durch Zellhausen und Dudenhofen, wo die magische Anziehungskraft vom „Eis-Bayer“ uns eine kurze Pause abnötigte. Mit einer Stunde Verspätung erreichten wir nach 73 km um 19 Uhr müde aber zufrieden wieder unseren Ausgangspunkt in Dietzenbach.


571-mal angesehen




© ADFC 2022

ADFC GPS
Bett und Bike
ADFC ReisenPLUS
ADFC Hessen bei Facebook
Routenplaner Hessen
Tourenprogramm-2022