Okt.2013
07.09.2020 erstellt von: Frank Müller


Tourenbericht 06.09.2020

Einweisung

Tour nach Gro0-Umstadt


Eine große Teilnehmergruppe hatte sich am Treffpunkt eingefunden, um an der Tour teilzunehmen. 16 Fahrerinnen und Fahrer nutzten das schöne Wetter, um gemeinsam von Dietzenbach nach Groß Umstadt und zurück zu radeln.
Vor dem Start informierte der Tourenleiter die Teilnehmer über Änderungen und wichtige Verhaltensregeln. Als Ersatz für Edna Vornberger wurde die Tour von Klaus Spalke geführt. Die Teilnehmer wurden über die vom ADFC festgelegten Corona Regeln in Kenntnis gesetzt. Alle Teilnehmer waren mit einer Maske ausgestattet.
Die vom ADFC geforderten Angaben wurden vom Tourenleiter in die Teilnehmerliste eingetragen.
Desweiteren wurden die Teilnehmer auf die vom ADFC festgelegten Verhaltensregeln während der Tour hingewiesen.
Die Teilnehmer wurden in zwei Teams aufgeteilt, um die Vorgabe der Gruppengröße einhalten zu können. Gabi übernahm die zweite Gruppe und Rolf war „Letzter Mann“.
Nach den formalen Ansagen starteten wir kurz nach 10 Uhr in Richtung Kreuzung Waldacker. Auf dem Radweg parallel zur Kreisquerverbindung erreichten wir den Radweg R4, auf dem wir überwiegend bis zum Tourenziel unterwegs waren.
Nach Überquerung der Kreisstraße fuhren wir an der Kiesgrube vorbei und durch Niederroden. Auf gut befahrbaren Waldwegen erreichten wir den Stadtrand von Babenhausen. Zwischendurch wurden auch Trinkpausen eingelegt.
Es ging weiter auf dem R4 nach Sickenhofen, Hergershausen, Hapertshausen nach Altheim. Von dort fuhren wir weiter durch ein Waldgebiet bis in das Zentrum von Groß Umstadt. Nach der Mittagsrast (Einkehr in zwei Lokalen in der Altstadt) traten wir um 14:30 Uhr die Rückfahrt an. Diese führte über Dieburg, Münster, Eppertshausen, Oberroden und Waldacker nach Dietzenbach zurück.
Leider hatten wir in Oberroden einen Unfall mit leichter Verletzung. Die betroffene Mitfahrerin wurde von einem hilfsbereiten Autofahrer nach Dietzenbach gebracht. Das Rad wurde von Rolf später nach Dietzenbach transportiert.
Trotz dieser Situation ist die Tour einigermaßen zufriedenstellend verlaufen.




Bildergalerie

Rast im WaldTrinkpauseAm Wegesrandvor der Weiterfahrt

62-mal angesehen




© ADFC 2020

TPH 2020
ADFC GPS
Bett und Bike
ADFC ReisenPLUS
ADFC Hessen bei Facebook
Routenplaner Hessen